Agenda 2019 / 1

«Unsere Initiative ist Medizin für das überteuerte Gesundheitssystem»

Präsident Martin Pfister warb in seiner Rede an der Parteiversammlung der SP AI für die Initiative zur «Versorgungs­region Säntis im Gesundheits­wesen». Diese Initiative sei Medizin für das überteuerte Gesundheits­sytem und könne Fehlanreize, Überkapazi­tä­ten und unnötige Behand­lungen verhin­dern. Für die Abstimmungen am 19. Mai empfiehlt die SP AI «Ja» sowohl zur STAF-Vorlage als auch zur Angleichung der Waffenrichtlinien.
→ Die Rede im Wortlaut

Gemeinsam eine Welt gewinnen!

«Wir haben nichts zu verlieren, aber eine Welt zu gewinnen.» Mit diesen Worten gab Robert Grimm den ArbeiterInnen vor hundert Jahren im Landesstreik eine Stimme. Die SP AI knüpfe an diesen Zeitgeist des Aufbruchs an, erläutert Parteipräsident Martin Pfister in seinen Gedanken zum Jahreswechsel.

Jubiläumszeitung

Titelseite der Jubiläumszeitung zum 5jährigen Bestehen der SP AI

Zu Ihrem 5-Jahr-Jubiläum gibt die SP AI eine Zeitung heraus, die auch als PDF heruntergeladen werden kann.

Aufruf zur Unbequemlichkeit

Unterschreiben

Für folgende von der SP lancierte oder unterstützte Volksinitiativen und Referenden kann man jetzt auf der Sammelplattform Wecollect unterschreiben:

99%-Initiative

Mikrosteuer auf dem Zahlungsverkehr zur Beruhigung der Finanzmärkte

Die automatische Mikrosteuer auf dem gesamten Zahlungsverkehr ersetzt ein hundertjähriges Steuer- und Abgabesystem. Sie unterstützt die Finanzpolitik mit ungebundenen Ressourcen und beruhigt die Finanzmärkte  → mehr Informationen

Diese Mikrosteuer wurde an der Veranstaltung «Appenzell diskutiert» vom 24. November 2016 thematisiert.

Wir sind die SP

Die SP, das sind über 30'000 Mitglieder. Sie machen die Partei aus, geben ihr ein Gesicht und füllen sie mit Leben – seit 125 Jahren.